Wohnen ,,mittendrin“

(srb) Wohnimmobilien sind in den deutschen Metropolen
gefragt wie nie. Dies gilt insbesondere auch für die baden-
württembergische Landeshauptstadt Stuttgart, dem Zentrum
einer der innovativsten Wirtschaftsregionen Europas.

Erste Visualisierungen zum Projekt

Erste Visualisierungen zum Projekt

 

 

 

 

 

 

 

Und hier mittendrin, nämlich im zentral gelegenen
Hospitalviertel, bietet das Stuttgarter Maklerunternehmen
Dr. Bolz Immobilien ab sofort Eigentumswohnungen „vom
Feinsten“ an. Bauherr ist die renommierte Wüstenrot
Haus- und Städtebau GmbH aus Ludwigsburg, die
unter dem Namen „City Flair“ ein hochwertiges Gebäude-
ensemble innerhalb einer urbanen gewachsenen Struktur
errichtet. Angeboten werden 2- bis 4-Zimmer-Eigentums-
wohnungen sowie ein Penthouse mit Dachterrasse und
Dachgarten. Die Größen reichen von 43 bis 130 m². Dabei
erlauben die höher gelegenen Geschosse sogar einen Blick
auf Stuttgarts grüne Hänge. Ein schön gestalteter Innenhof
bietet sich den Bewohnern als Ruhezone an.

Selbstverständlich sind Aufzug, Tiefgaragen-Stellplatz
sowie eine auch hohen Ansprüchen genügende moderne
Innenausstattung der Wohnungen. Die Gebäude zeichnen
sich durch eine außergewöhnliche Architektur mit starkem
Charakter aus, was sie unverwechselbar macht.

„City Flair“ ist Wohnen im Stuttgarter Zentrum. Das
Hospitalviertel atmet mehr als fünfhundert Jahre
Stadtgeschichte. Es ist das Bindeglied zwischen der
pulsierenden City und dem angesagten lebendigen
Stuttgarter Westen. Praktisch alles, was der moderne
Stadtmensch braucht, gibt es in fußläufiger Entfernung.
Dennoch kann das Hospitalviertel als ruhige Lage
gelten. Erst in letzter Zeit wurde der um die Ecke
gelegene Hospitalhof neu bebaut und der davor
liegende Platz neu gestaltet und damit erheblich
aufgewertet.

Lageplan CityFlair

Lageplan CityFlair

 

 

 

 

 

 

 

„Mehr mittendrin geht nicht“, meint Dr. Bolz-
Geschäftsführer Michael Barth. Genau deshalb sind
die City Flair-Wohnungen nicht nur für Selbstnutzer,
sondern ebenso für Kapitalanleger optimal geeignet.
Eine nachhaltige Vermietbarkeit ist in dieser Lage
fast garantiert. Im ersten Verkaufsabschnitt werden
insgesamt 31 Wohnungen angeboten, während der
zweite Verkaufsabschnitt nochmals 21 Wohnungen
umfasst. Mit der Fertigstellung der Gebäude ist bis
Mitte/Ende 2017 zu rechnen.

25 Jahre Dr. Bolz Immobilien

Gründer und Geschäftsführer Sigurd R. Betz mit IHK-Ehrenurkunde

(srb) Eine nicht alltägliche Ehrung wurde Ende März der Firma Dr. Bolz Immobilien zuteil. Exakt am 27. dieses Monats wurde das Stuttgarter Maklerunternehmen 25 Jahre alt. Im Rahmen eines kleinen Empfangs in den Räumlichkeiten der Firma wurde von Catherine Swirsky, Abteilung Volkswirtschaft, Kommunikation, QM der IHK Region Stuttgart die Ehrenurkunde der Kammer an die beiden […]

Weiterlesen

Weitere Preissteigerungen erwartet

00691

(srb) Die Region Stuttgart bietet attraktive Arbeitsplätze und Studienmöglichkeiten. Dies wirkt sich auch auf die Mieten und die Kaufpreise für Immobilien aus. Mit weiteren Preissteigerungen ist zu rechnen. Das meinen jedenfalls die Teilnehmer einer aktuellen Befragung von TNS-Infratest im Auftrag der Wüstenrot & Württembergische.   Fünfhundert Personen aus Stuttgart und der Region wurden vergangenen Juni […]

Weiterlesen

Sachkundenachweis für Makler kommt

UD_8424_E1a

(srb) Lange Jahre haben Berufsverbände, aber auch Verbraucherschützer einen Sachkundenachweis für Immobilienberufe gefordert. Dies wurde von der Politik immer wieder abgelehnt mit dem Hinweis auf einen „freien Berufszugang“. Nun liegt überraschend ein Gesetzentwurf für eine Berufszulassungsregelung vor. „Das ist ein Meilenstein für die Branche und das Ansehen der Berufe“ urteilt Michael Schick, Präsident des Immobilien […]

Weiterlesen

B-Immobilienstandorte als Anlagealternative

Catella Research

(srb) In Zeiten von Niedrigzinsen auf den Kapitalmärkten und Höchstpreisen für Immobilien in den Metropolen richtet sich das Augenmerk von Investoren zunehmend auf die sogenannten B-Standorte für Immobilien. Doch auf diesen Märkten fehlte in der Vergangenheit oft die notwendige Transparenz. Eine Studie der Catella Research soll jetzt Entscheidungshilfen bieten. Dass die deutschen Wohnungsmärkte eine Boomphase […]

Weiterlesen