Anmerkungen zum „Bestellerprinzip“

Ab 1. Juni 2015 gilt in der Wohnungsvermittlung das sogenannte „Besteller-Prinzip“. Danach muss der Makler einen Vermittlungsauftrag vom Vermieter haben, der dann aber auch als „Besteller“ gilt und demnach die Vermittlungsprovision bezahlen soll.  Dagegen soll der Mietinteressent von wenigen Ausnahmen abgesehen keine Provision bezahlen und damit nach dem Willen des Gesetzgebers „entlastet“ werden. Dazu einige (subjektive) […]

Kostentreiber im Wohnungsbau

(srb) Beim Wohnungsbau führen über allgemeine Preissteigerungen hinaus vor allem gestiegene Qualitätsansprüche und ordnungsrechtliche Anforderungen in den letzten Jahren zu deutlich erhöhten Kosten. Dies bezieht sich vor allem auf Energieeffizienz, Barrierefreiheit, Standsicherheit, Brand- und Schallschutz, Schnee-, Sturm- und Erdbebensicherheit sowie eine Vielzahl von kommunalen Auflagen. Dies ergab eine Untersuchung der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V. in Kiel. […]

Kaufen billiger als Mieten

(srb) Die niedrigen Hypothekenzinsen machen es möglich: Der Kauf einer Immobilie ist heute in vielen Fällen billiger als die Anmietung.  Und dies gilt sogar in Ballungsgebieten wie dem Grossraum Stuttgart. Um 14,4 Prozent sind die Immobilienpreise in Stuttgart in den letzten 12 Monaten gestiegen. Im selben Zeitraum kletterten die Mieten um 6,8 Prozent. Dies berichtete […]

Versteigerung zugunsten ABI-West

(srb) „business meets art“ nennt sich das erfolgreiche Kulturprojekt von Dr. Bolz Immobilien in Stuttgart. Anfang März  fand in den Räumlichkeiten von Dr. Bolz Immobilien in Stuttgart die bereits 5. Vernissage mit einer Versteigung für soziale Zwecke statt. Präsentiert wurden Malereien und Zeichnungen des georgischen Künstlers Giorgi Rukhadze, einem Absolventen der Kunstakademie Tiflis und derzeitigen Stipendiaten […]

Kommentar: 4 Millionen Euro zu verschenken

Diplomatensiedlung

(srb) Vor einigen Tagen berichtete die „Stuttgarter Zeitung“ über den bevorstehenden Verkauf der sogenannten Diplomatensiedlung auf dem Stuttgarter Killesberg. In die Entscheidung des Verkäufers, wer zu welchen Konditionen den Zuschlag für die Liegenschaften erhält, hat sich sogar OB Fritz Kuhn eingeschaltet. Die 12 denkmalgeschützten Bungalows der Diplomatensiedlung erhielten ihren Namen, weil die Bundesrepublik sie in den 50er Jahren für […]

Preisexplosionen – Zeitung schlägt Immobilie

Stuttgart Mietpreise

(srb) Häufig und gerne berichtet die Presse in letzter Zeit über stark gestiegene Kauf- und Mietpreise für Immobilien. Dabei wird gerne ausgeblendet, dass die Preise für manch andere Güter und Dienstleistungen noch viel rasanter stiegen. „Immobilienpreise sind so hoch wie nie“, berichtet die „Stuttgarter Zeitung“ in ihrer Ausgabe vom 17. Juli. Gründe dafür sind unter […]

Wohnen wird immer teurer – Warum?

green building stuttgart

(srb) Anfang März diesen Jahres machte der Stuttgarter Mieterverein gemeinsam mit anderen Verbänden mobil: „Wohnen bezahlbar machen“ war das Motto, unter dem rund 100 ( so die Polizei) oder auch mehr Teilnehmer auf dem Schlossplatz gegen steigende Wohnkosten demonstrierten. Wohnen hat sich in den letzten Jahren spürbar verteuert, aber woher rühren die Preissteigerungen? Die, die […]

Maklerprovision – wer zahlt?

Altbau

(sbr) In Deutschland ist ein Streit darüber ausgebrochen, wer die Maklerprovision bei Wohnungsvermietungen bezahlen soll. Nach Ansicht der Hamburger sowie anderer rot-grüner Länderregierungen soll künftig der Vermieter die Provision übernehmen. Denn – so die Argumentation, wer bestellt soll zahlen. Und Besteller, sprich Auftraggeber, sei nun mal der Vermieter? Doch stimmt das so? Bislang ist es […]